Ja, ich will
Loading...
Fragen & Antworten2019-06-13T17:33:58+02:00

FRAGEN UND ANTWORTEN

Wichtige Infos

Da das Thema „Freie Trauung“ bei uns in Österreich (vor allem in Tirol)  noch relativ unbekannt ist, gibt es dazu natürlich sehr viele Fragen, die ich euch gerne vorab beantworten möchte. Aus diesem Grund habe ich hier schon mal die wichtigsten Dinge rund um eure freie Trauung aufgelistet und hoffe, dass ich mit meinen kurzen Erklärungen ein wenig Licht in euer Hochzeitsdunkel bringen kann.

Solltet ihr noch etwas ganz Spezielles wissen wollen, dann könnt ihr euch jederzeit gerne auch telefonisch bei mir melden. Einfach unter +43 699 18 93 10 92 durchklingen und losplaudern.

Was ist überhaupt eine Freie Trauung?2017-05-04T13:24:23+02:00

Leise, laut, bunt, weltlich, religiös, draußen, drinnen, mit vielen Menschen oder nur im kleinen Rahmen … eine freie Trauung kann alles sein, denn sie ist eure individuelle Zeremonie anlässlich eurer Hochzeit.

Gleichgültig ob drinnen ganz festlich oder draußen ungezwungen in der freien Natur, ob bei euch Zuhause oder an einem ganz besonderen Ort – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Frei von allen Konventionen und frei von allen Zwängen sowie Vorschriften. Ihr gestaltet eure Hochzeit wann, wo und wie ihr es gerne möchtet. Unabhängig von einer bestimmten Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit, denn für eine freie Trauung ist es gleichgültig, ob und an was ihr glaubt, aus welcher Kultur ihr stammt oder welches Geschlecht ihr habt, ob ihr schon einmal verheiratet ward oder nicht.

Und so ist es mein Auftrag eure freie Trauung zu diesem wundervollen, einzigartigen, unbeschreiblichen und fantastischen Moment mit Würde und Humor werden zu lassen. Es wäre mir eine große Ehre an eurem großen Tag dabei sein zu dürfen, denn Liebe kennt keine Grenzen und so ist es auch mit einer freien Trauung.

Wo kann eine freie Trauung stattfinden?2017-07-31T22:55:56+02:00

Eine freie Trauung kann überall stattfinden.
Da ich in Jenbach im Tiroler Unterland wohne, habe ich natürlich eine sehr gute Ausgangslage für Trauungen in Tirol und Südtirol sowie Bayern. Ich reise aber auch total gerne weitere Strecken und so könnt ihr mit mir auch in ganz Österreich heiraten. In Wien zum Beispiel, super romantisch auf den Spuren von Sissi und Franzl oder in Vorarlberg am wunderschönen Bodensee auf dem historischen Dampfschiff Hohentwiel.

Ich folge euch auch gerne ganz woanders hin. Egal, ob in Europa oder irgendwo in Amerika, Asien oder Afrika. Ich kann auf Berge klettern (oder mit der Seilbahn fahren) und ich liebe es barfuß im warmen Sandstrand zu stehen. Wie ihr seht, egal wo ihr heiraten möchtet, ich begleite euch gerne.

Kann unsere freie Trauung auch in einer Kirche stattfinden?2017-05-04T13:45:38+02:00

Das kann sie natürlich, solange es der Besitzer der Kirche erlaubt. Wenn es sich zum Beispiel um eine privat betriebene oder ortseigene Kapelle handelt, dann kann diese jederzeit gerne für eine freie Trauung gemietet werden. Für eine Hochzeit in einer Kirche, welche im Besitz der Diözese ist, wird man mir als freie Rednerin leider keinen Zutritt gewähren.

Solltet ihr eine kirchliche Trauung wünschen, in welcher ich als freie Hochzeitsrednerin die Zeremonie gestalte und der Pfarrer die Segnung des Brautpaares vornimmt, dann ist dies nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit der Pfarrgemeinde möglich.

Ist eine freie Trauung rechtsgültig?2017-04-27T14:44:52+02:00

Hier ist die Antwort schnell gegeben: Nein.
Eine freie Trauung hat weder zivilrechtliche noch kirchenrechtliche Relevanz. Wenn ihr eine rechtliche Verbindung wünscht, dann bleibt euch leider der Gang zum Standesamt nicht erspart, denn eine gesetzlich anerkannte Ehe kommt in Österreich nur zustande, wenn die Eheschließung vor einem Standesbeamten stattgefunden hat.

Wann kann eine freie Trauung stattfinden?2017-05-05T13:09:48+02:00

Zu jeder Zeit.
Der beliebteste Termin für eine Hochzeit ist natürlich am Samstag Nachmittag, aber dies ist kein Muss. Eure Lieben nehmen sich immer Zeit für eure Trauung und so kann diese zum Beispiel auch bei Sonnenaufgang stattfinden. Warum nicht? Wenn ihr Frühaufsteher seid und nach dem Mittagessen in eure Flitterwochen entschwinden wollt, dann ist dies doch perfekte Zeitpunkt für eure Hochzeit. Selbstverständlich kann diese auch am späten Abend über die Bühne gehen. Fackeln oder Laternen sorgen hier für eine schöne romantische Atmosphäre, die besonders wirkungsvoll zur Geltung kommt.

Ganz egal zu welcher Uhrzeit ihr eure Hochzeit plant, ich nehme mir immer Zeit für eure freie Trauung.

Wie lange dauert eine freie Trauung?2017-05-05T13:10:13+02:00

Grundsätzlich dauert eine freie Trauung ca. 45 Minuten.
Das ist allerdings wirklich nur als Richtwert zu sehen, denn hier spielen sehr viele Faktoren eine große Rolle: Gibt es Live-Musik, werden eure Gäste eingebunden, habt ihr bestimmte Ideen, die Platz und Zeit brauchen … und, und, und.

Da eure freie Trauung individuell und persönlich auf euch abgestimmt ist, sind wir auch beim Thema Zeit flexibel. Ob kurz und knackig oder etwas länger und detailverliebt – perfekt wird die Trauung allemal.

Wie lange bleibst du auf unserer freien Trauung?2017-05-04T13:48:31+02:00

Um einen perfekten Ablauf zu gewährleisten bin ich grundsätzlich immer ca. eine Stunde vor Beginn eurer Trauung da. So kann ich in Ruhe den Aufbau und die Technik testen und mich von dem Knistern in der Hochzeitsluft anstecken lassen. Sollten noch letzte Fragen zu eurer Trauung auftauchen, dann können wir in Ruhe nochmals alles klären.

Nach eurer Hochzeitszeremonie stoße ich natürlich gerne noch mit euch und euren Gästen auf eure gemeinsame Zukunft an und verabschiede mich nach ca. einer halben Stunde bis Stunde.

Wann ist der beste Zeitpunkt um unsere freie Trauung bei dir zu buchen?2017-04-27T14:46:24+02:00

Natürlich immer, aber grundsätzlich ist es schon so, dass die beliebtesten Hochzeitsmonate – von April bis Oktober – relativ rasch ausgebucht sind. Hier solltet ihr euch bitte mindestens ein Jahr im Voraus bei mir melden.
Für eine wunderschöne Winterhochzeit oder eine Trauung unter der Woche sind wir zeitlich etwas flexibler, da hier die Buchungslage deutlich entspannter ist.

Was tun wir bei Bedenken unserer Gäste?2017-05-04T13:50:43+02:00

Leider ist es zurzeit noch so, dass in unseren Breitenkreisen sehr viele Menschen noch nie von einer freien Trauung gehört haben und somit der ganzen Sache erstmal sehr skeptisch gegenüberstehen. Das trübt natürlich eure Stimmung und versetzt der Vorfreude auf eure freie Trauung manches Mal einen kleinen Dämpfer. Jetzt heißt es einfach Ruhe bewahren und ehrlich mit eurer Familien und euren Freunden sein, denn es ist ja euer Wunsch eure Hochzeit als eine freie Trauung zu gestalten. Und genau das, und nur das, zählt an eurem großen Tag.

Es geht um eure Zeremonie, die genau so sein soll, wie ihr sie euch wünscht. Egal, ob bunt, laut, leise, mit vielen Menschen oder nur zu zweit: Eure freie Trauung ist genau so wie ihr es seid – individuell und wunderschön. Und das ist es doch, was alle an euch lieben.

Und um die restlichen Zweifel (sollte es noch welche geben) kümmere ich mich. 😉

PERSÖNLICH & INDIVIDUELL

Trauungszeremonien

Mr. & Mrs. Happily Ever After

Ihr möchtet auch eine ganz persönliche Zeremonie, die euch ein Lächeln hervorzaubert, euch zum Strahlen bringt, euch zu Tränen rührt und euch einfach nur glücklich macht?
JETZT ANFRAGEN